Impressum

Verantwortlich für die Inhalte der Seite ist:

Dennis Deutschmann
Weißdornweg 1
59192 Bergkamen
Mail: deutschmann[at]deuconet.de
Tel.: 02307/557347
Fax: 02307/557348

Lizenzbedingungen für die Inhalte dieser Webseite:

Creative Commons 2.0 Lizenz

Creative Commons Attribution-NonCommercial 2.0 Germany License.

Ausnahmen hiervon sind gesondert vermerkt.

Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Dateien, Bilder und alle weiteren Materialien wird keine Haftung übernommen.

Für die Richtigkeit der auf dieser Seite gemachten Angaben, Daten und Behauptungen wird keine Gewähr übernommen.

Mit der Zusendung von Emails stimmen Sie deren Veröffentlichung – auch in gekürzter Form – zu, wenn Sie dieses nicht in Ihrer Email ausschließen.

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie zu, dass Ihre Kommentare ohne weitere Begründung vom Betreiber der Webseite gelöscht werden können.

Sollten Inhalte dieser Seite evtl. Ihre Rechte verletzen, teilen Sie mir das bitte unverzüglich mit damit die fraglichen Inhalte entfernt werden können.

Datenschutzhinweis

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir sehr ernst. Alle evtl. anfallenden persönlichen Daten werden zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben.

Datenverarbeitung auf www.dennisdeutschmann.de
Mein Internetprovider erhebt und speichert automatisch in seinen Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Diese sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind für mich nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Eine Zuordnung zu Personen ist immer dann möglich, wenn Sie sich bei diesem Blog als Benutzer anmelden oder Ihr Rechner Cookies von diesem Blog akzeptiert und Sie einen Kommentar hinterlassen. Sollten Sie dies nicht wünschen, melden Sie sich nicht bei diesem Blog an und lehnen Cookies dieser Webseite ab. Eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person ist dann unmöglich.

Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies. Diese dienen z.B. dem Speichern Ihrer Angaben wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, damit beim nächsten Kommentar nicht alles wieder eingegeben werden muss. Sollten Sie dies nicht wünschen, lassen Sie Cookies dieser Domain nicht zu.

Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft können Sie durch schriftliche Anforderung an mich erhalten.

Eine Antwort auf „Impressum“

  1. Sehr geehrter Hr. Deutschmann ,

    Sie haben auf Ihrem YouTube-Kanal ein tolles Video über Käseherstellung veröffentlicht und dabei auch das Profuktset von Köse-selber gezeigt. Darauf hin dachte ich mir, Sie einfach mal zu fragen, ob Sie nicht auch meine Produkte zeigen könnten – beispielsweise das Set „DerButterer“, mit dem jeder ganz einfach Butter aus Rohmilch selber machen kann.
    Was mir fehlt, ist nämlich Publicity und teure Werbemaßnahmen sind für mich nicht drin.
    Vielleicht können Sie mir ja helfen. Gerne würde ich Ihnen Material günstig zur Verfügung stellen.

    Doch der Reihe nach:
    Gestatten Sie mir bitte, dass ich Ihnen mein Start-up-Unternehmen DerButterer® vorstelle.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich dafür ein paar Minuten Zeit nehmen würden.

    „Rohmilch ab Hof“ und alles, was sich damit verbindet ist nicht nur ein Geschäftsfeld, sondern eine Lebenseinstellung.
    Gesunde Ernährung auf der Basis von hochwertigen Rohstoffen aus der Region anstelle von
    industriellen Einheitsprodukten – ohne Zusatzstoffe.
    Immer mehr Menschen wollen wissen, wo ihre Lebensmittel wirklich herkommen.

    Das ist die Basis der Geschäftsidee!

    Es stellt sich die Frage, warum die Menschen, die regelmäßig Rohmilch ab Hof kaufen, nicht auch Butter oder Quark oder Joghurt aus eben dieser köstlichen gesunden Milch aus der Region machen.

    Klar – die meisten schätzen die Bequemlichkeit des Supermarktes.
    Doch unter denen, die Rohmilch ab Hof kaufen, sollten einige sein, die auch schon gerne mal Mehr aus Milch machen würden.
    Heutzutage ist aber das Wissen über die Milchverarbeitung selbst auf dem Land und selbst bei schon älteren Menschen oft nicht mehr vorhanden.
    Zum zweiten glauben die meisten, es wäre kompliziert und würde sich erst ab großen Mengen rentieren.

    Die Idee:

    Mehr aus Milch.
    Einfach selber.

    Mit den DerButterer®-Produktsets läßt sich das gleich gute Ergebnis wie zu Großmutters Zeiten erzielen, jedoch viel einfacher. Und das Ergebnis ist ein Lebensmittel, das es so nicht zu kaufen gibt.

    Vor diesem Hintergrund wurden das Set DerButterer und das Erweiterungsset DerKäser konzipiert – es sind Werkzeuge, mit denen althergebrachte Techniken einfach selber umgesetzt werden
    können.

    Damit kann jeder Butter, Quark und/oder Joghurt selber machen – ganz einfach!
    Aus der guten regionalen Rohmilch ab Hof!

    Sehen Sie hier die Erfahrungen der Kunden:
    http://derbutterer.de/%C3%BCber/referenzen.html

    Die Verarbeitungs-Grundmenge beim Butterer sind 3,5 Liter Milch.
    Daraus können beispielsweise 125 g Butter und aus der vom Buttern übrigen Magermilch 750 g Magerquark hergestellt werden und 1 Liter fettarme Trinkmilch kann zum Trinken genommen werden.

    Gerne können Sie sich auf der Homepage oder auf Youtube ein erstes Bild davon machen:
    http://www.derbutterer.de

    Auf der anderen Seite ist das auch eine nachhaltige Möglichkeit für Bauernhöfe mit Direktvermarktung (i. d. R. mit Milchautomaten), ihren Absatz zu steigern, mehr Kunden zu gewinnen und der Abhängigkeit von Großmolkereien zu entkommen. Nicht zuletzt aus Umweltsicht ist die regionale Vermarktung von Milch und die Herstellung hausgemachter Milchprodukte wohl ohne Frage der industriellen Milchverarbeitung deutlich überlegen.

    Doch leider ist der Durchbruch noch lange nicht in Sicht.
    Was fehlt, ist, wiegesagt, Publicity.

    Bitte teilen Sie mir mit, wie Sie darüber denken.
    Über eine positive Antwort würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank!

    mit freundlichen Grüßen

    Markus Pöpperl
    Dipl.-Ing. (FH)

    DerButterer
    Austr. 3
    86850 Fischach
    Tel. +49 (0)8204 9608265
    info@derbutterer.de
    http://www.derbutterer.de

Kommentare sind geschlossen.