Partner gesucht

Für unsere geplanten Videos und Anleitungen zum Thema „Selber machen“ suchen wir noch Partnerunternehmen, die uns die notwendigen Materialien und/oder Themenvorschläge zur Verfügung stellen möchten.

Im Gegenzug revanchieren wir uns selbstverständlich mit einem Link auf Ihren Webshop oder Ihre Webseite (z.B. bei der Liste der benötigten Materialien für ein Projekt).

Hier ein paar Beispiele für geplante Projekte:

– Bier brauen
– Käse herstellen
– Sauerkraut gären
– Pilze züchten
– Seife kochen
– Wein selber machen
– Brot backen
– rund ums Grillen
– …

3 Replies to “Partner gesucht”

  1. Hallo,
    Meine Eltern haben eine Firma in Österreich, genauer Kärnten, und fragen ob es möglich wäre, dass für ihre Firma wirbst? Rückmeldung wäre nett! Wäre auch mit Bezahlung und falls du Materialien bräuchtest, wäre es auch kein Problem.

  2. Moin!

    Habe gerade deine ausstehenden Projekte gesehen. Wir haben für den Hobbybraubedarf alles erdenkliche auf Lager und auch Erfahrung damit! Melde dich falls du noch Interesse am Projekt Bier-brauen hast.

    Ich bin nach kurzer Recherche auf deine Seite gestoßen und finde sie super! Wir sind auch seit kurzem Teil der Heim- und Hobbybraucommunity und versuchen deswegen unsere Reichweite zu erweitern!
    Wir haben eine Rubrik auf unserer Seite auf der wir auf andere interessante Seiten hinweisen. Gerne würde ich deine Seite mit aufnehmen. Wir würden uns freuen wenn unser Link im Gegenzug auch auf deiner Seite sichtbar werden würde.

    Damit du dir anschauen kannst was wir so machen, hier der Link: http://www.braufreude.de
    Wir haben auch vor kurzem einen tollen Blogbeitrag verfasst, um den Leuten das Bierbrauen einfacher zu machen: https://www.braufreude.de/blog/aus-konsument-wird-produzent-glueck-selbst-gebraut

    Wir würden uns freuen wenn sich eine Zusammenarbeit ergibt! Mach weiter so und beste Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.