Käsepresse selber bauen

Käse selber machen ist ja eigentlich nicht so schwer, wenn es um Frischkäse, Camembert, Mozzarella oder andere weiche Käse geht. Ich wollte doch gern mal Schnittkäse oder auch Hartkäse ausprobieren. Dafür musste der Käse nach dem pressen schon ziemlich trocken sein. Hier mal ein paar Einfälle, wie man das so anstellen könnte:

käse mit büchern

Variante Buchpresse – Die Frage: Welchen Einfluss hat die Wahl der Literatur auf den späteren Käse? Was würdet Ihr da für Bücher nehmen?

Dann noch eine Variante Marke Baumarkt / Werkzeugkeller:

Zwinge mit Käse

Diese Variante eignet sich nur für das kurzfristige Pressen. Über Nacht eignet sich diese Variante nicht, da ja niemand den Pressdruck neu anpasst, wenn der Käse nachgegeben hat. Vorteil: Viel Druck erzeugbar! Dafür müsste man schon sehr viele Bücher stapeln…

Hier jetzt noch ein paar professionelle Varianten:

 

Leave A Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error

Gefällt Dir? Dann abonniere und folge uns...